Allianz Südspessart

Eine interkommunale Zusammenarbeit der Kommunen Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Regionalbudget


Die Frist zur Einreichung der Förderanträge ist abgelaufen. Voraussichtlich wird die Förderung für das Jahr 2021 allerdings erneut aufgelegt. Infos hierzu werden rechtzeitig vorab veröffentlicht.

Förderung von Kleinprojekten ab 2020 - Regionalbudget

Der Allianz Südspessart steht im Jahr 2020 ein Regionalbudget in Höhe von 100.000 € zur Verfügung. Mit dem Regionalbudget können Kleinprojekte mit bis zu 10.000 € gefördert werden.

Welche Projekte werden gefördert?
Unter Berücksichtigung
- der Ziele gleichwertiger Lebensverhältnisse einschließlich der erreichbaren Grundversorgung, attraktiver und lebendiger Ortskerne und der Behebung von Gebäudeleerständen,
- der Ziele und Erfordernisse der Raumordnung und Landesplanung,
- der Belange des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes,
- der Reduzierung der Flächeninanspruchnahme,
- der demografischen Entwicklung sowie
- der Digitalisierung
sollen die ländlichen Räume als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume gesichert und weiterentwickelt werden. Förderfähig sind z.B. Kleinprojekte zur
- Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements
- Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene,
- Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,
- Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung,
- Umsetzung von dem ländlichen Charakter angepassten Infrastrukturmaßnahmen,
- Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.

Was wird nicht gefördert?
Nicht förderfähig sind:
- Bau- und Erschließungsvorhaben in Neubau-, Gewerbe- und Industriegebieten,
- der Landankauf,
- Kauf von Tieren,
- Wirtschaftsförderung mit Ausnahme von Kleinstunternehmen der Grundversorgung,
- Planungsarbeiten, die gesetzlich vorgeschrieben sind,
- Leistungen der öffentlichen Verwaltung,
- laufender Betrieb,
- Unterhaltung,
- Ausgaben im Zusammenhang mit Plänen nach dem BauGB,
- Einzelbetriebliche Beratung,
- Personal- und Sachleistungen für die Durchführung eines Regionalmanagements,
- Personalleistungen.

Wie sieht die Förderung aus?
Ein Kleinprojekt kann einen Zuschuss von bis zu 80% auf die entstandenen Ausgaben (abzüglich Umsatzsteuer, Skonti, Boni und Rabatte), maximal 10.000 € erhalten. Kleinprojekte mit einem Zuwendungsbedarf unter 500 € werden nicht gefördert.

Wie kann ich einen Projektantrag stellen?
Im Zeitraum vom 31.01.2020 bis 08.03.2020 können Projektanträge eingereicht werden. Nach Ende des Zeitraums, entscheidet das Entscheidungsgremium anhand von vorher festgelegten Kriterien, welche Projekte eine Förderung erhalten. Im Anschluss an die Bewertung der Projekte wird ein privatrechtlicher Vertrag zwischen der Gemeinde Collenberg, stellvertretend für die Kommunale Allianz Südspessart, und dem Projektträger geschlossen. Erst danach dürfen Sie mit der Umsetzung Ihres Projektes beginnen.

Was ist zu beachten?
Detaillierte Informationen zum Förderprogramm finden Sie beim Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten abrufbar. Die Dokumente zum Regionalbudget stehen auch im Downloadbereich zur Verfügung. Bitte beachten Sie hier auch den offiziellen Förderaufruf.
Wurde mit der Umsetzung des Projekts bereits begonnen, ist keine Förderung mehr möglich!
Das Projekt muss bis zum 01. Oktober 2020 umgesetzt und abgerechnet sein. Alle Unterlagen müssen der Allianz Südspessart bis zu diesem Termin vorliegen – eine Fristverlängerung ist nicht möglich!
Das Projekt muss durch den Antragsteller vorfinanziert werden. Die Auszahlung der Förderung ist Ende 2020/Anfang 2021 zu erwarten.
Es gelten folgende Zweckbindungsfristen (ab Auszahlung der Zuwendung):
Bauten und bauliche Anlagen: 12 Jahre,
Maschinen, technische Einrichtungen und Geräte: 5 Jahre,
EDV-Ausstattungen: 3 Jahre
Projektanträge können von juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts sowie von natürlichen Personen und Personengesellschaften eingereicht werden.
Das ILEK (Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept) steht im Downloadbereich zur Verfügung.

Förderanfragen sind an folgende Adresse zu richten:
Gemeinde Collenberg, z.Hd. Lena Batrla, Kirchplatz 2, 97903 Collenberg

Bei Rückfragen steht die Allianzmanagerin Lena Batrla gerne zur Verfügung (Tel. 09376/9710-22, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ablaufplan Regionalbudget 2020